Familienzentrum

Unser Konzept


  • Eine Mischung aus Gruppenarbeit und offenen Betrieb

  • Hilfe zur Bewältigung des Alltages der Kinder (Vermittlung und Unterstützung bei Konflikten und Problemen im Elternhaus, in der Schule, mit anderen Kindern und Bezugspersonen)

  • Vermittlung von nicht- konsumorientierten Freizeitmöglichkeiten, Förderung der Kreativität

  • Förderung der sozialen, gleichberechtigten Umgangs in Gruppen und gegenüber Minderheiten

  • Elternarbeit

  • Gesundheitsaufklärung und -förderung


Regelmäßige Angebote

Kindercafé

Das KinderCafé ist ein offener Treffpunkt für Kinder und ihre Bezugspersonen. Hier könnt ihr einander treffen und euch austauschen. Dafür bietet das KinderCafé einen gemütlichen, geräumigen, hellen Raum, ausgestattet mit schönem Kinderspielzeug. Im Sommer findet das KinderCafé in unserem Garten statt, wo die Kinder den Sandkasten und viele Buddelsachen nutzen oder mit unseren Fahrzeugen ums Gelände pesen können. Die Mitarbeiter*innen im KinderCafé versorgen euch gerne mit Kaffespezialitäten, kühlen Getränken, Kuchen und Snacks.


Krabbelgruppe

In der Krabbelgruppe können eure Kinder in einer sicheren Umgebung ihre motorischen Fähigkeiten testen und erweitern. Neben klassischen Pikler-Elementen nutzen wir auch Aktionstabletts aus der Montessori-Pädagogik. Während die Kinder sich ausprobieren, ist Raum etwas zu entspannen oder ins Gespräch miteinander zu kommen. Die Krabbelgruppe wird von einer Pädagogin begleitet, die euch gerne bei Fragen weiterhilft.


Eltern-Kind-Sport

Eltern-Kind-Sport ist ein interaktives Bewegungsangebot für Kinder in verschiedenen Altersstufen (1,5 – 6 Jahre) gemeinsam mit ihrer Begleitung. Der Sport wird in fest fortlaufenden Gruppen angeboten. So können sich eure Kinder an die Gruppe gewöhnen und ggf. Freund*innenschaften schließen. Spielerisch kommen ihr und eure Kinder in Bewegung und findet Raum euch auszuprobieren. Das Programm ist an die Altersklasse und die Bedürfnisse der Kindergruppen angepasst und flexibel in der Gestaltung und Durchführung.


Vater-Kind-Sport

Ein offenes Eltern-Kind-Angebot, das sich an Väter, Opas, Onkel, Paten-Onkel, ... mit ihren Kindern von 1,5 - 3 Jahren richtet. Ziel ist, dass sich die Männer und ihre Kinder sich gemeinsam in Bewegung begeben. Dabei gehen wir individuell auf die jeweilige Gruppe ein. Es werden Tierbewegungen nachgeahmt, Fitness-Übungen für die Erwachsenen mit den eigenen Kindern als „Gewichten“ absolviert und ein insgesamt freies Bewegungsangebot geschaffen. Einfach ausprobieren und mitmachen! Unser Kursleiter Christian hat Bewegungswissenschaften studiert und arbeitet als Trainer für verschiedene Sportarten.


Mein Baby verstehen

Lange vor dem ersten gesprochenen Wort zeigen Babys mit Lauten, Mimik und ihrem ganzen Körper wie sie sich fühlen und was sie brauchen. „Mein Baby verstehen“–Kurse erleichtern die Signale der Babys zu verstehen und sind für Menschen gedacht, die ein Baby erwarten oder bereits ein Baby bekommen haben. Sabine Neuffer gibt anhand von 5 Modulen einen Einblick in die Kommunikation mit einem Baby. Ausgestattet mit verschiedenen Filmbeispielen und lebensnahen Puppen können die Teilnehmenden in kleiner Runde in den Austausch gehen.


Spanische Musikgruppe für Kinder und Eltern

Die Musikgruppe ist eine Initiative von Mamis en Movimiento e.V., einem gemeinnützigen Verein, der verschiedene Aktivitäten zur Förderung der Zweisprachigkeit organisiert. Einmal wöchentlich findet ein kleiner Musik-Workshop statt, in dem ein Musiker mit den Kindern Kinderlieder, Spiele etc. auf Spanisch spielt. Die Kinder sind zwischen 2 und 4 Jahren alt und jedes Kind ist willkommen. Ihr bezahlt einen einmaligen Teilnehmendenbeitrag bei jedem Treffen direkt an den Verein. Bei regelmäßiger Teilnahme kann ein monatlicher Betrag i. H. v. 20€ vereinbart werden.

TALLER DE MUSICA EN ESPAÑOL

A travez de este taller se pretende acercar aniñas y niñosal contacto con la musica y utilizarla tambien con finesterapeuticos. Ademas, se relacionan con el propio cuerpo y con el entorno. Martes 4:30pm.


Projekte

Natur-Kreativ-Labor

Das Natur-Kreativ-Labor ist ein wöchentliches Angebot für Kinder von 1,5 - 3 Jahren mit der Kunst- und Naturpädagogin Anne-Charlotte Viriot. Es findet draußen auf der Wiese neben der Kindervilla statt und bietet die Möglichkeit in der Gruppe mit anderen Kindern die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Zusammen mit Anne-Charlotte können die Kinder die Natur erforschen und mit Naturmaterialien basteln. Hier entdecken sie Pflanzen und Tiere, spüren verschiedenste Materialien und Untergründe und entdecken und erleben sich selbst. Die Kinder können mit viel Spaß matschen, sich ausprobieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Gartenprojekt (Im Aufbau)

Der Garten der Kindervilla wird von Kindern und Familien als Erholungs- und Spielraum genutzt, dient aber auch als Ort der Umwelterziehung. In offenen Gartenprojekten werden gemeinsam mit Kindern die Pflanzen und Bäume des Gartens gepflegt, sowie Teile des Gartens regelmässig neu gestaltet, wie beispielsweise beim Bau eines Weidendoms.


Träger


Forum NaturFreundeJugend
Berlin e.V.

Gefördert vom


Jugendamt Neukölln

Kindertagesstätte


  • Tel. 030-6272 26 90

  • Lucy-Lameck-Str. 31
    D-12049 Berlin

  • kita.kivi@t-online.de

Familienzentrum


  • Tel. 030-622 32 86

  • Lucy-Lameck-Str. 31
    D-12049 Berlin

  • kindervilla@t-online.de